Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

Europäische kulturelle Identität

Junge Europäer denken über das Europa von morgen nach

Informationen

  • today ab 10/04/2022 bis 13/04/2022
  • place Villa Vigoni
  • lock_outlineAuf Einladung
  • Koordination

    In Zusammenarbeit mit: 

    der Plattform vhs.wissen.live;
    der Gerda Henkel Stiftung;
    der Stiftung Genshagen;

Teilnehmer des Kolloquiums sind junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren aus vier EU-Mitgliedstaaten (Italien, Deutschland, Frankreich und Polen). Ausgehend von ihren unterschiedlichen Geschichten, Sprachen und Traditionen werden sie im Dialog mit renommierten Personen aus Kultur und Wissenschaft über die gegenwärtige und künftige Rolle Europas diskutiren. Kultur als Bindegied zwischen der Vergangenheit und der möglichen Zukunft von jungen Europäerinnen und Europäern?

Am 12. April um 19:30 Uhr findet die Diskussionrunde "Mit was genau wäre Europa in kultureller Hinsicht identisch?" mit Prof. Aleida Assmann und Jürgen Kaube (FAZ) statt. 
Die Veranstaltung wird auf Deutsch mit Simultanübersetzung ins Uk­ra­i­ni­sche. 
Zur Online-Teilnahme HIER