Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

Music & Business: The Ricordi Family

In Kooperation mit der Villa Vigoni (Einführung Viola Usselmann) präsentiert der Managing Director des Archivio Storico Ricordi, Pierluigi Ledda, am 12. Dezember 2019 im Rahmen eines Workshops für musikalische Nachwuchs-Künstler der Accademia Teatro alla Scala das familiy-business-building der Ricordi und die Funktionsweise eines modernen Music-Management.

Ricordi ist ein Synonym für die große Musik: Oper, klassische Musik und Popmusik sind entscheidend von jenen Künstlern und Künstlerinnen geprägt worden, die Ricordi durch seine über 200jährige Verlagsaktivität gefördert hat. Aufspüren lässt sich diese beeindruckende, internationale Geschichte heute anhand der Schätze des historischen Ricordi-Archivs. Es handelt sich um die bedeutendste private Musikaliensammlung weltweit: berühmte Künstlergrößen, die Musikgeschichte geschrieben haben, unsterbliche Werke von Persönlichkeiten wie Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini, gewagte Experimente zeitgenössischer Komponisten und Komponistinnen.

Das 1808 gegründete Archiv, Vermächtnis des Musikverlags Ricordi, wurde 1994 von der Bertelsmann Gruppe erworben. Das Renommee der Einrichtung basiert auf der außerordentlichen Vielfalt der Archivalien, die ein vollständiges Panorama der italienischen Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft dokumentieren.

Vigoni Musica, das musikalische Programm der Villa Vigoni, widmet sich der internationalen musikalischen Nachwuchsförderung. Es bietet eine Plattform für Auftritte, Weiterbildung und den musikkulturellen Austausch.

  • today 12/12/2019
  • place Società d’Incoraggiamento d’Arti e Mestieri
  • login Öffentlich

News