Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

Dimensions of wh-words: a German-Italian question time

Informationen

  • today ab 06/05/2019 bis 08/05/2019
  • place Villa Vigoni
  • lock_outlineAuf Einladung
  • Alle Informationen zur Veranstaltung werden eigenverantwortlich von den Koordinatoren und Koordinatorinnen zur Verfügung gestellt.
  • Koordination

    Dr. Andreas Blümel, Göttingen,

    Prof. Dr. Marco Coniglio, Göttingen,

    Dr. Chiara Gianollo, Bologna,

    Prof. Dr. Anke Holler, Göttingen.  

SUMMARY

Der viel diskutierte Charakter des für dieses Gespräch gewählten Themas, nämlich wh-words, spiegelte sich in der intensiven und fruchtbaren Diskussion in den verschiedenen thematischen Foren wider. Das Treffen profitierte von der Expertise vieler junger und erfahrener ForscherInnen, die in Italien und Deutschland arbeiten, und die kollegiale Diskussion zeigte interessante Fragen auf, die verschiedene sprachliche Teildisziplinen betreffen, und ebnete so den Weg für neue Forschungsprojekte zwischen den beiden Ländern.