Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

1. Deutsch-Italienischer Workshop zur dualen Ausbildung im Textilbereich

Informationen

  • Entworfen von Villa Vigoni
  • Villa Vigoni | Deutsch-Italienisches Zentrum für den Europäischen Dialog

Der in Frankfurt am Main geborene Heinrich Mylius (1769-1854) ließ sich im späten 18. Jahrhundert in Mailand nieder und wurde dort ein erfolgreicher Unternehmer im Seidensektor. 1838 gründete er mit Unterstützung der Vereinigung der Mailänder Unternehmer und Händler die Bildungseinrichtung SIAM - Società d’Incoraggiamento d‘Arti e Mestieri (Gesellschaft zur Förderung von Handwerk und Berufsausbildung). Bezugnehmend auf die Figur des Heinrich Mylius bzw.  auf seine Tätigkeit als Seidenproduzent und Seidenhändler sowie auf sein bürgerschaftliches Engagement hat die Villa Vigoni den Textilbereich gewählt, um das Projekt des Workshops zur "Dualen Ausbildung/Alternanza scuola-lavoro" umzusetzen. Ziel ist es, das deutsche Modell der „Dualen Ausbildung“ durch konkrete Begegnungen von deutschen und italienischen Auszubildenden zu reflektieren und erfahrbar zu machen. Zugleich sollen die deutschen Auszubildenden durch den Austausch mit den italienischen Auszubildenden das System der sogenannten "Alternanza scuola-lavoro" kennenlernen.

Der Workshop wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt. Projektpartner der Villa Vigoni sind das Istituto Statale di Istruzione Superiore Setificio „Paolo Carcano” in Como, sowie die Anna-Siemsen-Schule in Hannover.

Galerie:

EuropeLab: Applied Knowledge. Interview with Italian participants of the workshop in Como

13/02/2020
13/02/2020

EuropeLab: Applied Knowledge. Interview with Italian participants of the workshop in Como

EuropeLab: Applied Knowledge. Interview with German participants of the workshop in Como

13/02/2020
13/02/2020

EuropeLab: Applied Knowledge. Interview with German participants of the workshop in Como