Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

Dante und die deutsche Welt (und darüber hinaus)

Informationen

  • today 27/08/2021
  • access_time 18:00
  • place Digital
  • lock_openOpen access
  • Koordination

    VHS wissen live 
    in Zusammenarbeit mit Villa Vigoni

Die Geschichte der Beziehungen zwischen Dante und der deutschen Welt ist weit verflochten: von der kaiserlichen Rezeption der Monarchie bis zu Goethes Urteil, von den römischen Fresken der Nazarener über die irdische Hölle von Thomas Manns Doktor Faustus bis zu den jüngsten Polemiken. In diesem Gespräch, anlässlich des 700. Todestages des berühmten Dichters, behandeln wir gemeinsam mit Dr. Marco Grimaldi die wichtigsten Stationen des „deutschen“ Dante und weiten den Fokus dann auf eine Reflexion über das Verhältnis Dante und Europa aus, wie es uns aus seinen politischen Schriften bekannt ist.

Die Veranstaltung findet auf Italienisch, in Kooperation mit der vhs wissen live statt.

Anmeldungen bitte über die Seite VHS Wissen live

Download