Loading
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner you agree to the use of cookies.

Cell Death and Disease

Informationen

  • today ab 26/06/2019 bis 29/06/2019
  • place Villa Vigoni
  • lock_outlineAuf Einladung
  • Alle Informationen zur Veranstaltung werden eigenverantwortlich von den Koordinatoren und Koordinatorinnen zur Verfügung gestellt.
  • Koordination

    Prof. Claudio Brancolini, Udine,

    Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin, Ulm,

    Prof. Dr. Peter Krammer, Heidelberg,

    Prof. Dr. Hans-Uwe Simon, Bern.

ABSTRACT

Die Erforschung von Zelltodmechanismen ist in den letzten 20 bis 30 Jahren sehr stark von europäischen Wissenschaftlern geprägt worden. Entsprechend gibt es immer wieder Konferenzen, die sich mit Apoptose oder Zelltodmechanismen beschäftigen, dort allerdings zumeist in einem eher grundlagenorientierten Ansatz. Im Gegensatz zu den großen Konferenzen versucht das Villa Vigoni Symposium mit einer beschränkten Auswahl an ausschließlich eingeladenen Vortragenden eine Seminaratmosphäre mit ca. 30 Teilnehmern zu generieren, die einen intensiven Austausch der wissenschaftlichen Arbeitsergebnisse und die Weiterentwicklung gemeinsamer Projekte zum Ziel hat. Seit vielen Jahren wird dieses Villa Vigoni Symposium durchgeführt.

 

SUMMARY

Das diesjährige Cell Death Meeting in der Villa Vigoni war wiederum mit 26 aktiven Teilnehmern und Vortragenden sehr erfolgreich. Die Forschungsbereiche und wissenschaftlichen Arbeitsergebnisse zur Rolle und Mechanismen des Zelltods waren sehr breit aufgestellt. Das Spektrum reichte von Grundlagenforschung bis hin zur translationalen Forschung in der Medizin. Es fand ein intensiver Austausch zwischen Wissenschaftlern aus Italien, der Schweiz und Deutschland statt, wobei auch die Weiterentwicklung gemeinsamer Projekte vorankam.

Das nächste Symposium wird wieder vom 24.-27.06.2020 in der Villa Vigoni stattfinden.